Schweizerische Gesellschaft für ländliche Geschichte (SGLG)

Bis weit ins 20. Jahrhundert hinein lebte und arbeitete die Mehrheit der Bevölkerung auf dem Land. Die 2009 gegründete Schweizerische Gesellschaft für ländliche Geschichte (SGLG) will dieser Bedeutung Rechnung tragen. Die SGLG fördert die Forschung zur ländlichen Geschichte, vernetzt Forschende epochenübergreifend und dient als Ansprechpartnerin für internationale Institutionen. Die Webseite der SGLG bietet unter anderem Zugang zu der interaktiven Online-Bibliographie zur ländlichen Geschichte.

 

Kontakt: 

Dr. Peter Moser, Präsident