Handwerksgeschichte. Referate, gehalten am «Schweizer Historikertag» in Bern, Oktober 1992 │ Histoire de l’Artisanat. Communications de la Journée nationale des historiens suisses à Berne, octobre 1992

Itinera 14
HerausgeberInnen: Anne-Marie Dubler

1993. 128 Seiten. Broschiert.
sFr. 38.- │ € (D) 26.50 │ € (A) 27.50
ISBN 978-3-7965-0950-6

Bestellung beim Schwabe Verlag
SGG-Mitglieder haben 20% Rabatt.
Bitte geben Sie Ihre Mitgliedernummer an.

Zusammenfassung 

Für den Historikertag 1992 war der Gedanke […] wegleitend, Handwerksgeschichte so facettenreich wie in der kurzen Zeit möglich, aber nicht allzu speziell darzustellen. […] Ein erster Teil leitet mit Berichten zum Forschungsstand und zu den Forschungstendenzen in der Schweiz und im angrenzenden Ausland in die Thematik ein. In einem zweiten Teil werden aus den vier folgenden Forschungsbereichen Ausschnitte angeboten: Handwerksanordnung und Gewerbebindung, Arbeitsorganisation in Handwerk und Manufaktur, Landhandwerk und –gewerbe und Gesellenbewegung.

Inhaltsverzeichnis 

Forschungstendenzen / Tendances de la recherche

  • Anne-Marie Dubler, Handwerksgeschichte im Forschungsprogramm der deutschsprachigen Schweiz
  • Martin Körner, Histoire de l’Artisanat. La recherche en Suisse romande
  • Raffaello Ceschi, Artigiani migranti della Svizzera italiana (secoli XVI-XVIII)
  • Jean-Pierre Sosson, La recherche en Europe atlantique
  • Wilfried Reininghaus, Thesen zur Geschichte des Handwerks in Deutschland und Österreich vor 1800

Zur Organisation des Handwerks und der Handwerker / L’Organisation de l’Artisanat et des Artisans

  • Anne-Marie Dubler, Entstehung und Wesen der «Handwerksordnung» in der deutschsprachigen Schweiz
  • Liliane Mottu-Weber, Métiers jurés et fabricants. Quelques traits spécifiques de l’organisation du travail artisanal et manufacturier à Genève sous l’Ancien Régime
  • Gerd Habermann, Das Überleben der Gewerbebindung im 19. und 20. Jahrhundert am Beispiel Deutschlands im Vergleich zur Schweiz
  • Katharina Simon-Muscheid, Stümper, Zünfte und Landmeister. Einige Aspekte des Landhandwerks am Oberrhein vom 15. bis 17. Jahrhundert
  • Christian Pfister, Agrarrevolution und Handwerk als Elemente der gesamtwirtschaftlichen Modernisierung im frühen 19. Jahrhundert. Das Beispiel des Kantons Bern 1800-1860
  • Louis Specker, Gesellenorganisation und frühe Gewerkschaftsbewegungen am Beispiel St. Gallen