CfP: Sechste Schweizerische Geschichtstage 2022 in Genf

Die Sechsten Schweizerischen Geschichtstage finden vom 29. Juni bis 1. Juli 2022 zum Thema «Natur» an der Universität Genf statt.

Die Covid-19-Pandemie, der Klimawandel und der dramatische Verfall der Artenvielfalt zwingen die Menschheit, ihr Verhältnis zur Natur zu überdenken. Es ist deshalb an der Zeit, das Thema «Natur» aus historischer Perspektive zu betrachten. Die Schweizerische Gesellschaft für Geschichte (SGG) und das Département d’histoire générale der Universität Genf laden Historikerinnen und Historiker bis am 30. April 2021 herzlich ein, Panels zum Tagungsthema «Natur» einzureichen, die sich mit Fragen rund um die Art und Weise, in der Menschen, Zivilisationen und Kulturen Natur verstanden, entdeckt, verändert oder geschützt haben, auseinandersetzen. Den ausführlichen Call for Panels finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Paneleingabe finden Sie auf der Website der Geschichtstage.

Für Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Tagungsbüro.

Marc Aberle
Département d’histoire générale   
Université de Genève
Rue Saint-Ours 5
CH-1205 Genève

+41 22 379 79 64

2022@geschichtstage.ch

Themen

Abteilung